Frauenberatung Pinneberg

Beratung und Treffpunkt für Frauen

Frauen erhalten hier Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen und Notlagen. Die Beratungen sind kostenfrei, anonym, parteilich und unterliegen der Schweigepflicht. UnterstützerInnen und MultiplikatorInnen können sich ebenfalls an die Beratungsstelle wenden.

Informations– und Beratungsangebot

  • Körperliche und/oder psychische Gewalt
  • sexuelle Gewalt / sexuelle Nötigung
  • Sexueller Missbrauch in der Kindheit
  • Häusliche Gewalt / Pro-aktive Beratung nach polizeilicher Wegweisung
  • Stalking
  • Krisenintervention/ Stabilisierung
  • Trennung und Scheidung
  • Alleinerziehen
  • Beziehungsprobleme
  • Paarberatung für Lesben
  • Probleme mit Behörden
  • Persönliche Lebenskrisen
  • Gesundheitsfragen
  • Erschöpfung, Depression, Ängste

Weitere Angebote

  • Informationsangebote/Vorträge zu frauenrelevanten Themen
  • Therapeutisch angeleitete Gruppenangebote
  • Selbsthilfegruppen
  • Workshops
  • Regelmäßige offene Gruppenangebote
  • Unterstützung bei EHS Anträgen

 

Als anerkannte Beratungsstelle zum Thema häusliche Gewalt nach § 201a Landesverwaltungsgesetz beraten wir Frauen gemäß dem Gewaltschutzgesetz nach Wegweisungen und zeigen ihnen Möglichkeiten auf, wie sie sich schützen können.

Das Pinneberger Frauennetzwerk e.V. ist Mitglied im

  • Paritätischen Schleswig-Holstein
  • Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe (bff)

Zwischen dem Verein Pinneberger Frauennetzwerk und dem Verein Frauen helfen Frauen in Not / Frauentreff Elmshorn besteht ein Kooperationsvertrag.