Frauenzentrum Schleswig e.V.

Das Frauenzentrum Schleswig e. V. unterstützt alle Frauen und Mädchen ab 14 Jahren. Die Beratungen sind kostenlos, parteilich, (auf Wunsch anonym) und unterliegen der Schweigepflicht. Auch UnterstützerInnen und MultiplikatorInnen können sich an die Beratungsstelle wenden

Informations- und Beratungsangebote

  • körperliche und/oder seelische Misshandlung
  • sexuelle Gewalt/Belästigung aktuell und / oder in der Kindheit
  • Vergewaltigung
  • Häusliche Gewalt
  • Stalking
  • K.O.-Tropfen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Unterstützung vor bzw. nach Aufenthalt in psychiatrischer Klinik
  • Trennungs- und Scheidungssituation
  • Persönliche Lebenskrisen
  • psychische und soziale Konflikte im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft
  • Schwangerschaftsabbruch (§§ 218/219) - www.familienplanungszentrum.de
  • Familienplanung und Verhütung
  • Leistungen zur Familienplanung,
  • Bundesstiftung "Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“ - Anträge und Mittelvergabe

Weitere Angebote

  • Begleitung zu Behörden, ÄrztInnen, AnwältInnen u. Gericht
  • Unterrichtseinheiten zu verschiedenen Themen in Schulen auf Anfrage
  • Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen auf Anfrage
  • Selbsthilfegruppen
  • offene Gruppenangebote

Anerkannte Beratungsstelle nach

  • § 201a LVwG (Gewaltschutzgesetz und polizeiliche Wegweisung)
  • Schwangerschaftskonfliktberatungsgesetz (SchKG)

Frauenzentrum e.V. ist Mitglied beim

  • Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • Bundesverband der Frauenberatungsstellen
  • Trägerschaft von KiK, der Kooperations- und Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

Die unteren Räume sind barrierefrei erreichbar.

Bürozeiten täglich 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung